Geschrieben von dentel, Dienstag, 16. August, 2016

Unser Azubiprojekt

Im Januar 2016 bekamen wir ein Projekt welches wir selbstständig erarbeiten durften. Wir hatten uns mit dem wichtigen Thema Digitalisierung in der Bank auseinandergesetzt und haben dies in Form eines Filmes der Gesamtbank näher gebracht. Zu unserer Freude kam es hervorragend bei den Kollegen und Kolleginnen an. Wir staunten nicht schlecht, als es kurz darauf hieß, dass wir alle zusammen in den Europapark gehen und als Dankeschön eingeladen werden. Schließlich war es am im Sommer soweit, wir trafen uns morgens um 08:00 dann ging es zusammen los die Prokuristen Herr Ketterer und Herr Förtsch begleiteten uns. Kurz nach Eröffnung des Parks kamen wir an.

Das Wetter hätte nicht besser sein können dadurch wurden die Attraktionen welche eine Menge Wasser beinhalten zum absoluten Favoriten.  Nach einem anstrengenden Tag legten wir eine kleine Pause ein und stärkten uns an indischem Essen welches für die meisten ungewohnt war, jedoch ausnahmslos gut ankam. Gestärkt nahmen wir die letzten Attraktionen in Angriff. Alles in allem machte nicht nur das Projekt uns Spaß, welches frei und kreativ gestaltet werden konnte, nein auch die Belohnung sorgte bei allen beteiligten für einen Tag der positiv in Erinnerung bleibt.

Mit freundlichen Grüßen,

Adriano Moretti

Auszubildender der Volksbank Triberg eG

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
  • Macht Sinn (0%)
  • Ernüchternd (0%)
  • Begeistert (50%)
  • Interessant (50%)